Vorweihnachtszeit in der Katharinenschule

Mit dem Basteltag sind wir in die Vorweihnachtszeit gestartet, aber auch danach folgen schöne Aktionen, die uns die Wartezeit auf die Festtage verkürzen.

Am Montag nach dem dem ersten Advent (28.11.) sind wir mit einem schönen Beitrag zur Weihnachtszeit (von den Erstklässlern) in die neue Woche gestartet.

Am 1. Dezember ist die ganze Schule nach Osnabrück ins Theater gefahren und hat sich „Eine Woche voller Samstage“ angeschaut.

Am 6. Dezember trafen sich wieder alle Schülerinnen und Schüler in der Pausenhalle. Es kam sogar der Nikolaus zu Besuch und Zweitklässler haben zu einem Nikolaus-Lied getanzt und.

Am 14. Dezember haben sich wieder alle in der Pausenhalle zum Adventssingen versammelt. Diesmal waren die Kinder aus den dritten Klassen an der Reihe und haben das Lied „Hör in den Klang der Stille“ gesungen.

Am letzten Schultag vor den Ferien (22.12.) sind die Vorschulkinder zu unserem Adventssingen dazu gekommen. Das 4. Schuljahr hat einen Weihnachtsrap performt und alle anderen Klassen konnten ihre Beiträge erneut zeigen. Außerdem gab es noch einige zusätzliche Beiträge, z.B. von der Flöten-AG und der Plattdeutsch-AG.

Wir hatten eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit in unsere Schule und wünschen allen Familien schöne Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Ein großer Dank geht auch an Frau Warnking und Frau K. Rolfes, für die liebevoll gestaltete Krippe, die wieder die Pausenhalle schmückt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.