Erster Sponsorenlauf an der Katharinenschule Bakum

Am Freitag, den 09. 09. 2016 war es endlich so weit: Über 200 Schüler und Schülerinnen machten sich gemeinsam mit ihren Sportlehrerinnen auf zum Sponsorenlauf durch den Dorfpark, um Geld für neue Spiel- und Pausengeräte zu erlaufen.

In einer Stunde möglichst viele Runden (je 600m) laufen oder gehen, so war das Ziel des Sponsorenlaufes, und die Kinder haben ihre Sache richtig gut gemacht. Nach wochenlangem Üben im Sportunterricht zeigten sie tollen Ehrgeiz und liefen viele persönliche Bestleistungen. Selbst Kinder aus dem ersten Schuljahr liefen bereits bis zu 13 Runden, andere sogar bis zu 16/ 17 Runden. Hier konnten auch die Sportlehrerinnen nicht mithalten.

Zum Glück spielte das Wetter mit und die Sonne verkroch sich bis 11 Uhr hinter den Wolken, so dass die Temperaturen optimal waren. Außerdem konnten die Kinder nach jeder Runde an der Klassenstation etwas trinken, was dankbar angenommen wurde.

All unseren Läufern und Läuferinnen sei an dieser Stelle noch einmal ein dickes Lob ausgesprochen!

Ein besonders großes Dankeschön geht an alle Sponsoren, die den Lauf mit ihren Spenden unterstützt und – so viel kann man schon sagen – zu einem echten Erfolg gemacht haben. Obwohl noch nicht alles Geld gesammelt ist, haben wir bereits gemerkt, dass viele Mamas, Papas, Omas, Opas, Paten etc. die Zähne zusammengebissen und eine doch recht hohe Summe bezahlt haben, da sie ihre Kinder unterschätzt hatten. DANKE!

Das Gesamtergebnis des Sponsorenlaufes werden wir so bald wie möglich bekannt geben.

Der Schülerrat freut sich bereits auf das Aussuchen der neuen Spiele und Geräte.

[good-old-gallery id=“798″]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.